Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um Spieltermine, neue Stücke und weitere Veranstaltungen.

Die nächsten Aufführungen:

 Märchen „Hänsel und Gretel“ voraussichtlich im Frühjahr 2020

Aufführungsort:
Saal der ev. Gethsemanegemeinde, Marschnerstraße 3 linker Eingang  U 5 Haltestelle Glauburgstraße
Eintrittspreis: 5,00 EUR , Kinder 2,00 €

Nachdem das Stück „Tratsch im Treppenhaus“ von Jens Exler/Silke Keim im Oktober und November vom Publikum begeistert aufgenommen wurde, haben die Kellergeister sich entschlossen, es voraussichtlich  2020 nochmal aufzuführen.

 

 

Wir werden das Stück „Verspekuliert“ von Adolf Stoltze  wieder aufführen. Geplant ist Frühjahr 2020 mit Fritz Giersbach, Brigitte Franke, Franziska Nix und Stefan Heil.

 

Die Aufführung des Märchens „Hänsel und Gretel“ ist ebenfalls in der Planung . Termin noch offen.